Neckarsulm: Mit Mercedes überschlagen

(Symbolbild)

Neckarsulm. (ots) Ohne Verletzungen
blieb ein Senior bei einem Unfall am Montagabend bei Neckarsulm. Der
72-Jährige befuhr mit seinem Mercedes zunächst die A6 vom Weinsberger
Kreuz in Richtung Mannheim und verließ diese an der Anschlussstelle
Neckarsulm, um seine Fahrt auf der B27 Richtung Mosbach fortzusetzen.
Aufgrund Ortsunkenntnis, Dunkelheit, nasser Fahrbahn und des starken
Regens versäumte es der Senior mit seinem Fahrzeug nach links auf die
Bundesstraße zu wechseln. Er fuhr geradeaus weiter über den
Grünstreifen, wo er wenige Meter weiter gegen ein größeres
Wegweisergestell prallte. Durch den Aufprall überschlug sich sein
Mercedes und blieb auf dem Dach liegen. Der 72-Jährige blieb
unverletzt, wurde aber vorsorglich im Krankenhaus untersucht. An
seinem PKW entstand Sachschaden von ungefähr 3.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]