Wertheim: Diebe wollen Duschgel

(Symbolbild)

Wertheim. (ots) Einem Mitarbeiter eines Supermarkts in der Wertheimer
Willy-Brandt-Straße fielen am Dienstagmittag zwei männliche Personen
auf. Einer der Beiden soll vier Duschgels entwendet haben, weshalb er
auf dem Parkplatz durch den Mitarbeiter angespochen wurde. Der
unbekannte Tatverdächtige flüchtete daraufhin. Sein Begleiter befand
sich noch im Geschäft und konnte im Kassenbereich angetroffen werden.
Aufgrund der Beobachtungen des Zeugen kann davon ausgegangen werden,
dass die beiden Männer arbeitsteilig vorgegangen sind. Das Alter der
unbekannten Person wird auf zirka 35-40 Jahre geschätzt. Er soll 170
cm groß und schlank sein. Das Haar soll der Mann kurz tragen. Des
weiteren soll er einen sehr dunklen Teint haben. Zur Tatzeit war der
Mann mit einer dunklen Jacke, dunklen Jeans und schwarzen Schuhen
bekleidet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]