Untereisesheim: 16-Jährige zurück

(Symbolbild)

 Untereisesheim. (ots) Gute Nachrichten im Fall der vermissten Jessica aus Untereisesheim
 sind heute Morgen zu berichten. Das Mädchen erschien selbst am
 Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, auf einer Polizeiwache in
 Köln-Ehrenfeld. Von dort aus wurden die Mutter sowie die hiesige
 Polizei verständigt. Die Mutter fuhr daraufhin sofort nach Köln, um
 ihre Tochter abzuholen und nach Hause zu bringen. Die Jessica ist
 bisherigen Erkenntnissen zufolge wohlauf. Über die Hintergründe ihres
 Verschwindens konnte bislang noch nichts in Erfahrung gebracht
 werden. Die 16-Jährige soll aber im Laufe des Tages dazu befragt
 werden. Hinweise auf eine Straftat haben sich bislang nicht ergeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]