Neckarelz: Mosbacher Straße einspurig

Symbolbild - Sonstiges

Tiefbauarbeiten werden fortgesetzt
 
 Neckarelz. (pm) Ab Montag, 15. Februar werden die Tiefbauarbeiten in der Mosbacher Straße im Stadtteil Neckarelz wieder aufgenommen. Der nächste Abschnitt beginnt an der Einmündung der Hohen Gasse und endet bei der Einfahrt zur Clemens-Brentano-Schule. Betroffen ist diesmal die Nordseite der Straße. Der Verkehr wird wie im letzten Jahr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Dazu wird in dem Bauabschnitt im Laufe der nächsten Woche wieder eine Ampel aufgestellt. Die Fußgängerampel unmittelbar vor der Clemens-Brentano-Schule muss in dieser Zeit wieder abgeschaltet werden. Aufgrund des Schulweges und der damit verbundenen Querungen werden die Verkehrsteilnehmer um besonders vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]