Sprach-Kitas fördern Chancengleichheit

Kindertagesstätten in Mosbach und Wertheim profitieren
 
 Berlin. (pm) Der Bund fördert auch in Zukunft die frühkindliche Bildung in der Region: Die Evangelische Kindertagesstätte in Mosbach und die Katholische Kita St. Venantius in Wertheim erhalten bis 2019 25.000 Euro pro Jahr. Das Geld wird gezielt für die Spracherziehung von Kindern unter drei Jahren eingesetzt.
 
 Die CDU-Bundestagsabgeordneten Alois Gerig, Margaret Horb und Nina Warken begrüßen, dass der Bund in die Sprachförderung investiert: „Sprachkompetenz ist für einen erfolgreichen Bildungs- und Berufsweg unverzichtbar – für die Chancengleichheit ist es wichtig, Defizite im frühen Kindesalter bewusst anzugehen.“
 
 Die Fördermittel für die Einrichtungen in Mosbach und Wertheim kommen aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Förderfähig sind nur Kindertagesstätten mit hohem Sprachförderbedarf. Dies sind insbesondere Einrichtungen mit einem hohen Anteil an Kindern aus bildungsbenachteiligten Familien oder Familien mit Migrationshintergrund.
 
 Durch die Teilnahme am Bundesprogramm können die „Sprach-Kitas“ nicht nur Fachkräfte für sprachliche Bildung finanzieren – sie erhalten auch eine zusätzliche Fachberatung. „Die Beratung hilft den Sprach-Kitas, Kinder mit Fluchterfahrungen zu integrieren oder Eltern besser in die Sprachförderung ihrer Kinder einzubinden“, loben Alois Gerig, Margaret Horb und Nina Warken unisono. Die drei Abgeordneten sind zuversichtlich, dass in den kommenden Monaten noch weitere Kitas im Main-Tauber- und im Neckar-Odenwald-Kreis eine Förderzusage erhalten.
 
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]