Unterneudorf: Einbruchsversuch in Garage

(Symbolbild)

 Unterneudorf. (ots) Unbekannte versuchten in der Nacht auf Donnerstag in die Garage
 eines Anwesens in der Buchener Ortsstraße im Teilort Unterneudorf
 einzubrechen. Beim Versuch ein Sektionaltor aufzuwuchten scheiterten
 sie und konnte unverrichteter Dinge entkommen. Unklar ist, ob die
 Wahrnehmung eines Nachbarn am Mittwoch gegen 15.00 Uhr im
 Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch steht. Der Mann hatte im Flur
 seines Hauses zwei Unbekannte angetroffen, die ihn in gebrochenem
 deutsch nach Eiern und Kartoffeln fragten. Als der Mann verneinte,
 verließen die Verdächtigen das Haus und stiegen zu zwei weiteren
 Männern in einen weißen Kombi, der hinter dem Gebäude geparkt war.
 Anschließend fuhren die Personen davon. Sie sollen etwa 25 Jahre alt
 gewesen und ein südländisches Äußeres gehabt haben. Beim Fahrzeug
 handelte es sich möglicherweise um einen Opel. Im Kennzeichen soll
 ein „F“ gewesen sein. Möglicherweise handelte es sich eine
 Kennzeichenzulassung in Frankfurt am Main. Zeugen, die verdächtige
 Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch oder auch
 Beobachtungen bezüglich des anderen Vorfalls gemacht haben, sollten
 sich bei der Polizei Buchen unter 06281 9040 melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]