Aglasterhausen: Pkw aufgebrochen

(Symbolbild)
Werbung

 Aglasterhausen. (ots) Am Freitag, gegen 15:32 Uhr, teilte eine Zeugin mit, dass
 soeben in der Goethestraße vor Hausnummer 10 in Aglasterhausen eine
 männliche Person versucht habe, mit einem Stein die Beifahrerseite
 eines parkenden Ford S-Max einzuschlagen. Nachdem der junge Mann die
 Zeugin wahrnahm schmiss er den Stein weg und rannte in Richtung
 Kleiststraße davon. Die männliche Person konnte wie folgt beschrieben
 werden: Osteuropäischer Typ, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170-180 cm
 groß, kurze blonde Haare, blauer Pulli (evtl. Kaputzenpulli),
 Jeanshose. An dem Fahrzeug waren frische Einschlagspuren am
 Beifahrerfenster festzustellen. Die Fensterscheibe war jedoch noch
 nicht gesprungen, sodass aus dem Fahrzeuginneren nichts entwendet
 wurde.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

13 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.