Bad Mergentheim: Verkehrskontrolle

(Symbolbild)
Werbung

 Bad Mergentheim. (ots) Am frühen
 Samstagmorgen wurden durch das Polizeirevier Bad Mergentheim
 Verkehrskontrollen durchgeführt. Gegen 05.35 wurde Am Braunstall eine
 23-jährige Peugeotfahrerin kontrolliert. Den Beamten fiel sofort
 Alkoholgeruch in der Atemluft der jungen Frau auf. Ein durchgeführter
 Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,4 Promille. Gegen 06.20
 Uhr wurde in der Wilhelm-Frank-Straße ein Citroen kontrolliert. Auch
 die Atemluft des 19-jährigen Fahrers roch nach Alkohol. Hier zeigte
 der durchgeführte Test einen Alkoholwert von über 1,2 Promille an.
 Die beiden jungen Leute mussten eine Blutprobe über sich ergehen
 lassen. Die Führerscheine wurden einbehalten.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbung