TBB: 16-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Schwere Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Rollerfahrer bei
einem Unfall am Sonntagvormittag in Tauberbischofsheim zu. Ein
18-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der Löffelsgrabenstraße in Richtung
Kreuzung Cronbergstraße. Zur selben Zeit fuhr der Rollerfahrer mittig
auf der Cronbergstraße in Richtung Löffelsgrabenstraße. Der
Pkw-Fahrer übersah offensichtlich den von rechts kommenden Roller.
Dessen Fahrer wurde etwa 12 Meter auf die Löffelsgrabenstraße
geschleudert. Da sein Helm vermutlich nicht richtig geschlossen war,
wurde dieser vom Kopf des Rollerfahrers geschleudert, sodass dieser
sich schwere Verletzungen zuzog. Sachdienliche Hinweise nimmt das
Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim, Telefon 09341 6004-0,
entgegen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen