Lauda-Königshofen: Eier an Hauswand

(Symbolbild)
Werbung
Lauda-Königshofen. (ots) Opfer einer Sachbeschädigung war ein 52-Jähriger am vergangenen
Montagnachmittag in Lauda. Nach dem aktuellem Stand der Ermittlungen
bewarfen unbekannte Personen in der Zehentgasse das Wohnhaus des
Mannes mit Eiern. Dadurch wurde der Putz an der Hauswand beschädigt.
Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen,
die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall machen können, werden
gebeten sich bei der Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341
81-0, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]