Unterschefflenz: Verkehrsinsel überrollt

(Symbolbild)

Verdacht auf Alkohol- und Drogeneinfluss
 
 

Werbung

 Unterschefflenz. (ots) Alkoholische Beeinflussung und witterungsbedingt nicht
 angepasste Geschwindigkeit waren Freitagnacht ursächlich für einen
 Verkehrsunfall auf der B 292 an der Abzweigung Unterschefflenz. Ein
 24-Jähriger aus Unterschefflenz war mit seinem VW Golf von der
 Fahrbahn abgekommen, überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte ein
 Verkehrszeichen. Bei der Fahrt über die Verkehrsinsel wurde die
 Hinterachse am PKW abgerissen. Der Fahrer blieb unverletzt.
 An dem VW Golf waren entstempelte Kennzeichen angebracht, die nicht
 für das Fahrzeug ausgestellt waren. Versichert war der PKW ebenfalls
 nicht. Vom dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die auch auf
 Drogen untersucht wird, da zur Alkoholbeeinflussung auch noch der
 Verdacht auf Drogenbeeinflussung bestand.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: