Neckarsulm: Nach Unfall B 27 gesperrt

(Symbolbild)

Neckarsulm. (ots) Voll gesperrt werden musste nach einem Unfall am Montagvormittag
die B 27 zwischen Neckarsulm und Bad Friedrichshall. Kurz vor 13 Uhr
fuhr eine 63-Jährige mit ihrem Skoda von Neckarsulm in Richtung Bad
Friedrichshall. Aus bislang unbekannten Gründen kam ihr Fahrzeug
plötzlich auf die Gegenfahrspur und stieß dort gegen die Fahrerseite
eines entgegen kommenden PKW. Dieser wurde durch die Wucht des
Aufpralls in den Straßengraben geschleudert, der Fahrer des Wagens
musste vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus
gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden. Zur Bergung
der Fahrzeuge und zur Reinigung der Fahrbahn musste die B 27 bis
14.15 Uhr voll gesperrt werden.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: