TBB: Gasleitung beschädigt

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Vermutlich im Rahmen von
 Bauarbeiten in der Mergentheimer Straße in Tauberbischofsheim wurde
 am Mittwoch eine Gasleitung beschädigt, sodass Gas ausströmte.
 Feuerwehr und Polizei wurden kurz nach 15 Uhr verständigt. Beim
 Eintreffen einer Streife des Tauberbischofsheimer Polizeireviers
 waren die Einsatzkräfte der Wehr bereits dabei, die Örtlichkeit
 weiträumig abzusperren und die Gasleitung provisorisch abzudichten.
 Eine zweite Streife übernahm die Verkehrsregelung. Bereits gegen
 15.25 Uhr konnte erste Entwarnung gegeben werden. Messungen der
 Feuerwehr ergaben, dass keine Evakuierungsmaßnahmen getroffen werden
 mussten, da das Leck abgedichtet war. Zur weiteren Reparatur der
 Leitung war es jedoch erforderlich die Gasleitung bis zum Gehweg
 freizulegen. Nach der Instandsetzung wurde diese verplombt, worauf
 der Verkehr in der Mergentheimer Straße kurz nach 16 Uhr wieder
 freigegeben werden konnte. Die Feuerwehr Tauberbischofsheim war mit
 insgesamt 26 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin hielten sich
 Rettungskräfte sowie ein Notarzt bereit.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]