Bad Mergentheim: Einbrecher flüchtete ohne Beute

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Ohne Beute flüchtete ein Unbekannter am Sonntag nach einem Einbruch
in ein Mehrfamilienhaus. Wie bei der Polizei am Montag angezeigt
wurde verschaffte sich der Einbrecher zwischen 13 und 13.30 Uhr auf
unbekannte Weise Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Bad
Mergentheimer Herrenwiesenstraße. Da scheinbar alle neun Parteien
nicht zuhause waren, versuchte er die Wohnungseingangstüren zu
öffnen. Dies gelang ihm offenbar nicht. Ein 16-Jähriger, der sich in
der elterlichen Wohnung befand, hörte Geräusche an der Tür und
schaute durch einen Türspion nach draußen. Er sah dort einen jungen
Mann stehen, der sich an der Eingangstür zu schaffen machte.
Anschließend versuchte er auch die Tür zur Nachbarwohnung zu öffnen.
Der Jugendliche schloss daraufhin die Tür ab. Der Unbekannte hörte
dies vermutlich und ergriff die Flucht. Der Täter soll zwischen 19
und 20 Jahren alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er hat schwarze
kinnlange Haare und eine helle Haut. Zur Tatzeit trug er eine dunkle
Jogginghose und einen weiß-blau gestreiften Pullover. Zeugen, die
verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche
Hinweise geben können, sollten sich bei der Bad Mergentheimer
Polizei, Telefon 07931 5499-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]