Weikersheim: Einbruch in ehemalige Schule

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Mehrere Hundert Euro Sachschaden richtete ein Unbekannter bei einem
Einbruch zwischen Dienstag und Mittwoch in Weikersheim-Laudenbach an.
Der Einbrecher verschaffte sich zwischen 21 und 13.30 Uhr gewaltsam
Zutritt über ein Fenster im Untergeschoss des ehemaligen
Schulgebäudes in der Straße Schlössle. Er begab sich daraufhin ins
Erdgeschoss und brach dort die Tür zu einem Lagerraum auf. Zudem
machte er sich an zwei weiteren Türen im ersten Obergeschoss des
Hauses zu schaffen. Auf seiner Suche nach möglicher Diebesbeute wurde
er jedoch nicht fündig. Er verließ das Gebäude, ohne etwas
mitzunehmen. Möglicherweise war der Täter bereits in der Nacht zuvor
im Gebäude und durchstöberte einige Räume. Zeugen, die in den
jeweiligen Nächten etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich
bei der Polizei Weikersheim unter Telefon 07934 9947-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]