Hardheim: Handgranate gefunden

(Symbolbild)

Schatzsucher finden Weltkriegsmunition
Hardheim. (ots) Ihren neuen
„Geocache“ hatte sich eine Schatzsuchende am Sonntagnachmittag
vermutlich anders vorgestellt. Auf ihrer Suche fand sie im Wald bei
Hardheim, oberhalb der Wohlfahrtsmühle, eine Handgranate aus dem
ersten Weltkrieg. Ein aussagekräftiges Foto konnte auf elektronischem
Weg dem Kampfmittelbeseitigungsdienst übersandt werden. Von dort aus
konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Da der Zünder fehlte, ging
von dieser keine Gefahr mehr aus. Dennoch wurde die Kugelhandgranate
von den Polizisten sichergestellt und wird im weiteren Verlauf dem
Kampfmittelbeseitigungsdienst übergeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.