SGH-Jugend feiert deutlichen Auswärtssieg

 Walldorf. (hi) Am Sonntag spielte die weibliche C-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach in Walldorf beim Tabellenneunten. Bei diesem Gastspiel musste die  Mannschaft musste auf zwei Spielerinnen verzichten.

Nach anfänglichem Abtasten ging die SGH nach kurzer Zeit in Führung gehen. Dank konstante Abwehrarbeit und guter Chancenverwertung im Angriff, wurde die Führung weiter ausgebaut und führte über 6:10, 8:14 zum deutlichen 11:22-Halbzeitstand. Die Walldorfer Mannschaft fand keine wirkliches Gegenmittel gegen die Spielerinnen aus Neckartal und Odenwald. 

Werbung

In der zweiten Halbzeit knüpften die SGH-Akteure an ihrer Leistung an und führten bald mit 19:28 ausbauen. Dabei hatten die Spielerinnen des gastgebenden Vereins keine Möglichkeit, um besser ins Spiel zu kommen. Lediglich mehr Härte war nun im Spiel der Gegner festzustellen. Doch mit einer guten Mannschaftsleistung schaukelten die SGH-Spielerinnen den deutlichen 25:34-Sieg nach Hause. 

Gespielt haben: Gina Hainz (Tor), Lilith Braunsberger, Selina Schwab, Julia Schwab, Hannah Ihrig, Sofie Balzer, Alisa Johe, Leonie Baier, Elisa Schulz und Mara Konrad.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: