Bad Mergentheim: Widerstand gegen Polizisten

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots)
 Am frühen Dienstagmorgen, gegen 3.20 Uhr, verständigte eine Frau die Polizei, da es in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim zu
 Meinungsverschiedenheiten mit zwei Männer gekommen sei. Nachdem eine
 Polizeistreife eingetroffen war, verweigerte einer der beiden Männer
 die Angabe seiner Personalien. Gegen die Gewahrsamnahme setzte er
 sich zur Wehr, konnte schließlich jedoch in Gewahrsam genommen und
 zur Dienststelle gebracht werden. Auch noch vor dem Polizeigebäude
 leistete der alkoholisierte 33-Jährige Widerstand. Das alles nützte
 nichts – nach einer Blutprobe wurde er in die Arrestzelle verbracht.
 Ihn erwartet nun eine entsprechende Strafanzeige.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]