Werbach: Gartenhütte aufgebrochen

(Symbolbild)

Werbach. (ots) Bereits zum dritten Mal brachen Unbekannte in eine Gartenhütte im
 Werbacher Gewann Hirtengarten ein. In der Nacht zum Sonntag gelangten
 die Täter auf das eingezäunte Gartengrundstück und brachen die
 Eingangstür der dortigen Gartenhütte auf. Aus dieser entwendeten sie
 einen Modellhubschrauber, eine Wildkamera der Marke Detec sowie
 Wurstwaren. Der Diebstahlsschaden wird auf mehrere Hundert Euro
 geschätzt. Hinweise auf den Täter hat die Polizei Tauberbischofsheim
 bislang nicht, hofft aber unter Telefon 09341 81-0 auf
 Zeugenhinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]