Walldürn: Schlag in den Magen

(Symbolbild)

Walldürn. (ots) Zu einer Körperverletzung kam es am
 Mittwoch, gegen 21.35 Uhr, in der Seestraße in Walldürn. Ein
 17-jähriger Mann wurde auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten
 Mann von hinten angesprochen und gefragt, ob er etwas kaufen möchte.
 Der junge Mann verneinte die Frage und wurde daraufhin von dem Täter
 unvermittelt mit der Faust in die Magengrube geschlagen, so dass er
 zu Boden ging. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Der Mann
 soll etwa 22 – 25 Jahre alt und zirka 185 cm groß sein. Seine
 Kleidung war schwarz, inklusive einer schwarzen Mütze. Er sprach sehr
 gut und akzentfrei Deutsch.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]