Bad Mergentheim: Von der Straße geschleudert

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Noch einmal glimpflich verlief ein Unfall am Sonntagmorgen in Bad
Mergentheim. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Audi auf
der B 290 aus der Herrenwiesenstraße kommend in den Kreisverkehr ein
und in Richtung Wachbach wieder hinaus. Dort geriet sein PKW aus
bislang unbekannten Gründen ins Schleudern, kam nach rechts von der
Fahrbahn ab, überfuhr einen Stromkasten und prallte am Ende mit der
linken Fahrzeugseite gegen einen Laternenmasten. Der Fahrer blieb
unverletzt, der entstandene Sachschaden an Auto, Stromkasten und
Straßenleuchte wird auf insgesamt rund 12.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]