Mosbach: Autos zerkratzt

(Symbolbild)

Mosbach. (ots) Bereits am vorletzten Sonntag haben Vandalen in Mosbach zwei
geparkte Fahrzeuge offenbar mutwillig beschädigt und dabei einen
Schaden in Höhe von mindestens 4.000 Euro hinterlassen. Im Zeitraum
zwischen 14.20 und 16.30 Uhr fand eine Veranstaltung im Bürgerzentrum
Sattelbach statt. Während dieser Zeit wurden ein Audi A 6 und ein VW
Golf, welche in der Fahrenbacher Straße abgestellt waren, durch
Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Zwischen den
beschädigten Autos war noch ein weiteres Fahrzeug geparkt. Eventuell
wurde auch dieses bzw. andere, dort abgestellte Pkw beschädigt. Die
Polizei sucht deshalb Geschädigte, bzw. Zeugen, die Hinweise zu den
Sachbeschädigungen geben können. Sie sollten sich unter der
Telefonnummer 06261 8090 bei der Mosbacher Polizei melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]