TBB: Nach Rempler geflüchtet

Tauberbischofsheim. (ots) Nach einem so genannten Parkplatzrempler flüchtete am
Montagvormittag in Tauberbischofsheim ein Unfallverursacher. Eine
51-Jährige parkte um 11.30 Uhr ihren Kia Venga auf dem Parkplatz am
Marktplatz in der Nähe der dortigen Behindertenparkplätze. Als sie
eine Dreiviertelstunde später zurückkam, sah sie einen erheblichen
Schaden an der Fahrerseite. Die Reparatur wird mindestens 1.500 Euro
kosten. Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizei in
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: