Weikersheim: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Über 5.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall vergangene
Woche, als ein Unbekannter zwischen Weikersheim und Queckbronn von
der Fahrbahn abkam. Der Unfallverursacher kam in der Zeit zwischen
Donnerstag und Sonntag offensichtlich beim dortigen Wildgehege im
Verlauf einer Rechtskurve mit seinem PKW nach links von der Straße
ab, überfuhr zunächst einen Leitpfosten und anschließend eine
Notrufsäule. Das Auto ist sicherlich stark beschädigt worden und
wurde vermutlich mithilfe eines Traktors geborgen. Hinweise werden
erbeten an den Polizeiposten Weikersheim, Telefon 07934 99470.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]