Weikersheim: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Über 5.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall vergangene
Woche, als ein Unbekannter zwischen Weikersheim und Queckbronn von
der Fahrbahn abkam. Der Unfallverursacher kam in der Zeit zwischen
Donnerstag und Sonntag offensichtlich beim dortigen Wildgehege im
Verlauf einer Rechtskurve mit seinem PKW nach links von der Straße
ab, überfuhr zunächst einen Leitpfosten und anschließend eine
Notrufsäule. Das Auto ist sicherlich stark beschädigt worden und
wurde vermutlich mithilfe eines Traktors geborgen. Hinweise werden
erbeten an den Polizeiposten Weikersheim, Telefon 07934 99470.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]