Adelsheim: Fußball im Knast

Dribbeln in Richtung Freiheit

von Nils Mayer

Adelsheim. Sport ist für Strafgefangene eine willkommene Abwechslung zum tristen Alltag. Und von wegen „wilde“ Kerle: Im Fußballtraining in der JVA Adelsheim geht es überraschend diszipliniert zu. Derzeit fehlt dem von Heiko Link trainierten Team aber ein Torhüter, sodass man mit einem Handicap ins 22. Knastturnier in der JVA Heimsheim ging. Dennoch setzte sich das Team aus der JVA Adelsheim im Endspiel gegen die Mannschaft aus der JVA Rottenburg durch.

Den Artikel über das Fußballteam in Adelsheim gibt es bei den Kollegen der Stuttgarter Nachrichten unter:

www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fussball-im-knast-dribbeln-in-richtung-freiheit.755cc59e-cc95-4716-a33e-a865e90c08f8.html

Media media 85126aea 1e7d 4635 96a3 465be8ee5dfc normalized

Schwere Jungs beim leichten Spiel: Die Insassen der JVA Adelsheim spielen in der Sporthalle des Gefängnisses Fußball (Foto: Mayer/Stuttgarter Nachrichten)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]