TBB: Lasterfahrer saß tot im Führerhaus

(Symbolbild)

 Tauberbischofsheim. (ots) Ein leblos in seinem Führerhaus sitzenden LKW-Fahrer fand ein
Radfahrer am Mittwochnachmittag in Tauberbischofsheim. Der Radler war
im Bereich der Pestalozzistraße unterwegs, als er den LKW in Höhe
eines Lebensmittelmarktes stehen sah. Der hinzugerufene Notarzt und
die Rettungskräfte konnten den Lasterfahrer zwar reanimieren, er
starb allerdings trotzdem kurz darauf in der Intensivstation des
Krankenhauses. Der Tod trat offensichtlich aufgrund einer natürlichen
Ursache ein.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]