Hundheim: Raser ertappt

(Symbolbild)

Hundheim. (ots) Viel zu schnell war ein 50-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes am
Mittwochnachmittag auf der Landesstraße zwischen Hundheim und der
Einfahrt zur Mülldeponie Dörlesberg unterwegs. Mit 167 km/h lag er
derart weit über der erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h, dass er
mit einem Fahrverbot von zwei Monaten, 440 Euro Geldbuße zuzüglich
Gebühren und 2 Punkten im Verkehrszentralregister rechnen muss.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.