Bad Mergentheim: Nach Unfall in Klinik

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Mit mittelschweren Verletzungen musste am Mittwoch, kurz vor
 Mitternacht, nach einem Unfall bei Bad Mergentheim ein 50-Jähriger
 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Ein 66-Jähriger
 wollte mit seinem Suzuki von der Zufahrtsstraße zu einer großen Firma
 am Drillberg auf die Landesstraße einbiegen. Hierbei übersah er
 offensichtlich den VW Lupo des aus Richtung Bad Mergentheim
 heranfahrenden 50-Jährigen. Nach dem Zusammenprall wurde der Lupo
 noch auf den Audi einer aus der Boxberger Straße kommenden
 32-Jährigen geschoben. Weil eine eingeklemmte Person gemeldet worden
 war, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim alarmiert.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]