Bad Mergentheim: Bargeld aufgefunden

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Am vergangenen Samstag, gegen 11.00 Uhr,
waren drei Asylbewerber mit einer Betreuerin im Bereich
Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim unterwegs. Einer der
Asylbewerber fand auf der Straße plötzlich einen dreistelligen
Bargeldbetrag und informierte seine Betreuerin davon. Zusammen kamen
sie dann zur Polizei und gaben das Geld ab, der ehrliche Finder
verzichtete auf einen Finderlohn. Wer dort einen Bargeldbetrag
verloren hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten sich beim
Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.