Bad Mergentheim: Bargeld aufgefunden

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Am vergangenen Samstag, gegen 11.00 Uhr,
waren drei Asylbewerber mit einer Betreuerin im Bereich
Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim unterwegs. Einer der
Asylbewerber fand auf der Straße plötzlich einen dreistelligen
Bargeldbetrag und informierte seine Betreuerin davon. Zusammen kamen
sie dann zur Polizei und gaben das Geld ab, der ehrliche Finder
verzichtete auf einen Finderlohn. Wer dort einen Bargeldbetrag
verloren hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten sich beim
Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.