Buchen: Zweiter Titel für Korbjäger

TV Mosbach – TSV Buchen 61:68

 Mosbach. (ms) Nach der ersten Herrenmannschaft des TSV Buchen (NZ berichtete), durfte auch die zweite Basketballmannschaft um Spielertrainer Thomas Geier die Meisterschaft feiern. Mit einem 61:68-Auswärtssieg beim Tabellenzweiten aus Mosbach sicherte sich das Team bereits zwei Spieltage vor Ende der Saison die Meisterschaft in der Kreisliga B2 und damit den Aufstieg in die Kreisliga A. Nachdem man diesen in den letzten Jahren immer wieder knapp verpasst hatte – in der vergangenen Saison sogar nur um einen einzigen zu wenig erzielten Punkt – war das Team nach dem Sieg über Mosbach mehr als nur erleichtert. Die Freude darüber endlich den Sprung in die nächst höhere Spielklasse geschafft zu haben kannte keine Grenzen mehr. Nach diesem Erfolg möchte man nun auch unbedingt die noch ausstehenden zwei Spiele gewinnen um letztlich als ungeschlagener Meister in die Kreisliga A aufzusteigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]