TBB: Nach Unfall weitergefahren

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Samt dem Betonsockel wurde in Tauberbischofsheim in der Nacht zum
Sonntag ein Leitpfosten umgefahren. Ein Unbekannter bog mit seinem
Fahrzeug, aus Richtung Großrinderfeld kommend, nach rechts auf die
Würzburger Straße ab. Dabei kam sein Wagen auf eine Verkehrsinsel, wo
er den Schaden anrichtete. Nach dem Unfall fuhr er weg, ohne sich um
den Schaden zu kümmern. Hinweise gehen an das Polizeirevier
Tauberbbischofsheim, Telefon 09341 810.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]