TBB: Nach Unfall weitergefahren

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Samt dem Betonsockel wurde in Tauberbischofsheim in der Nacht zum
Sonntag ein Leitpfosten umgefahren. Ein Unbekannter bog mit seinem
Fahrzeug, aus Richtung Großrinderfeld kommend, nach rechts auf die
Würzburger Straße ab. Dabei kam sein Wagen auf eine Verkehrsinsel, wo
er den Schaden anrichtete. Nach dem Unfall fuhr er weg, ohne sich um
den Schaden zu kümmern. Hinweise gehen an das Polizeirevier
Tauberbbischofsheim, Telefon 09341 810.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]