Lauda-Königshofen: Unfallflucht

(Symbolbild)

Zeugen gesucht
(ots) Rund 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang noch
Unbekannter bei einem Verkehrsunfall bereits am vergangenen
Freitagmittag in Lauda-Königshofen. Gegen 13.25 Uhr wendete im
Bereich der Bahnhofstraße / Industriestraße ein noch Unbekannter mit
seinem Sattelzug oder Lkw mit Anhänger. Dabei streifte er mit dem
hinteren linken Auflieger- bzw. Anhängereck einen am rechten
Fahrbahnrand geparkten VW Polo. Der Unfallverursacher entfernte sich
anschließend von der Unfallstelle. Die Polizei Tauberbischofsheim,
Telefon 09341 810, sucht dringend Zeugen. Insbesondere wird ein
Ehepaar, das den Verkehrsunfall beobachtet haben soll, gebeten, sich
zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]