Rosenberg: 15 Leitpfosten umgefahren

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich mit voller Absicht fuhr ein Autofahrer zwischen
 Sonntag, 20.00 Uhr, und Montag, gegen 7.00 Uhr, zirka 15 Leitpfosten
 zwischen dem Dörrhof und Rosenberg um. Der Unbekannte war auf der
 Straße vom Dörrhof in Richtung Rosenberg unterwegs und lenkte sein
 Fahrzeug dann nach links und rechts auf den Grünstreifen um dort
 offenbar absichtlich mehrere Leitpfosten umzufahren. Im Bereich
 Rosenberg wendete er und überfuhr auch dort im Bereich des Friedhofs
 einen Teil der Leitpfosten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren
 Hundert Euro. Die Polizei Buchen bittet unter der Telefonnummer 06281
 904-0 um Hinweise zum Verursacher.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]