Wertheim: Fußgänger lebensgefährlich verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit einem Rettungshubschrauber musste ein Fußgänger nach einem
Unfall am Dienstagnachmittag in Wertheim-Bestenheid in ein
Krankenhaus gebracht werden. Kurz vor 15 Uhr wollte der 80-Jährige zu
Fuß die Bestenheider Landstraße überqueren. Ein 81-jähriger
Autofahrer bog zur selben Zeit von der Spessartstraße nach links in
die Bestenheider Straße ein und übersah dabei vermutlich den Senior,
der sich zu der Zeit auf der Straße befand. Der Fußgänger wurde vom
VW Golf erfasst und stürzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde er
noch vom Fahrzeug überrollt, ehe der Wagen zum Stehen kam. Bei dem
Unfall erlitt der 80-Jährige lebensgefährliche Verletzungen, worauf
ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, der auch im Ort landete
und den Verletzten in eine Klinik brachte. Der Autofahrer blieb
unverletzt. Die Ortsdurchgangsstraße blieb bis gegen 16.30 Uhr
gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]