Lauda-Königshofen: Nach Unfall geflüchet

(Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte (ots) Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro entstand bei einem
Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Lauda-Königshofen. Gegen
14.40 Uhr befuhr eine 46-jährige VW Golf-Fahrerin die Oberlaudaer
Straße. Dabei kam sie mit ihrem Fahrzeug zu weit nach links, so dass
sich der Außenspiegel ihres Fahrzeugs und der eines entgegenkommenden
Opel Astra streiften. Die VW-Fahrerin fuhr zunächst weiter, ohne sich
um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die 59-jährige Opel-Fahrerin
folgte der Flüchtigen und konnte sie an einer Ampelanlage, die gerade
„Rotlicht“ zeigte, stoppen und das Eintreffen der Polizei abwarten.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der 46-Jährigen
Alkoholeinwirkung fest. Sie musste deshalb zunächst Blut und
anschließend ihren Führerschein abgeben. Eine entsprechende
Strafanzeige kommt noch zusätzlich auf sie zu. Beim Unfall erlitten
die Opel-Fahrerin und 67-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen.
Die Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, sucht Zeugen
des Unfalls. Ebenfalls werden Personen gebeten, sich zu melden, die
möglicherweise durch die Fahrerin des VW Golf gefährdet oder
geschädigt wurden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: