Wittighausen: Traktorfahrer war betrunken

(Symbolbild)

(ots) Einen 57-Jährigen, der mit seinem Traktor am Mittwochabend, gegen
17 Uhr, im Bereich Wittighausen unterwegs war, wollte eine
Polizeistreife kontrollieren. Der Fahrer missachtete jedoch mehrere
Anhaltesignale und fuhr unbeeindruckt weiter. Letztlich gelang es den
Beamten, den fahrenden Traktor im Bereich des Kapellenwegs zu
überholen und das Gefährt zu stoppen. Bei der Überprüfung des Fahrers
stellten die Ordnungshüter Alkoholeinwirkung fest. Dem Mann wurde
deshalb anschließend in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen,
eine Strafanzeige wird zudem noch auf ihn zukommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]