Wittighausen: Traktorfahrer war betrunken

(Symbolbild)

(ots) Einen 57-Jährigen, der mit seinem Traktor am Mittwochabend, gegen
17 Uhr, im Bereich Wittighausen unterwegs war, wollte eine
Polizeistreife kontrollieren. Der Fahrer missachtete jedoch mehrere
Anhaltesignale und fuhr unbeeindruckt weiter. Letztlich gelang es den
Beamten, den fahrenden Traktor im Bereich des Kapellenwegs zu
überholen und das Gefährt zu stoppen. Bei der Überprüfung des Fahrers
stellten die Ordnungshüter Alkoholeinwirkung fest. Dem Mann wurde
deshalb anschließend in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen,
eine Strafanzeige wird zudem noch auf ihn zukommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]