TBB: Mehrere Verstöße auf einmal

(Symbolbild)

(ots) Immer mehr Verstöße eines 45-Jährigen ergaben sich bei einer
Polizeikontrolle am Montagabend in Tauberbischofsheim. Die Beamten
hielten den Mann auf dem Radweg neben der Pestalozziallee an, weil er
ohne Helm unterwegs war. Sie stellten dann fest, dass an seinem
Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2013 angebracht war.
Da eine Überprüfungsfahrt ergab, dass das Mofa statt der zugelassenen
25 km/h fast das Doppelte an Geschwindigkeit erbrachte, kommt außer
der Anzeige wegen der technischen Veränderung auch noch der Vorwurf
des Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis hinzu. Ein
Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von deutlich über ein Promille
und es besteht außerdem der Verdacht, dass der 45-Jährigen unter
Drogeneinfluss stand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]