Walldürn: Klärschlamm abgekippt

(Symbolbild)

(ots) Etwa zwei Fuhren Klärschlamm kippte ein Unbekannter auf einem Feld
bei Walldürn einfach ab. Ein Zeuge entdeckte dies und verständigte am
Donnerstagmorgen die Polizei. Die Beamten des Polizeipostens Walldürn
rückten aus und sahen, dass der Schlamm entlang der Kreisstraße 3968,
zwischen Hornbach und Hainstadt, auf einer Fläche von etwa 10 x 5
Metern ausgebracht worden war. Hinweise auf den Verursacher hat die
Polizei bislang nicht. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen
können, sollten sich bei der Polizei unter Telefon 06282 9266-0
melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]