Lauda-Königshofen: Zu schnell unterwegs

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Samstagnachmittag war eine 45-jährige Opel Astra – Fahrerin aus Bad Schönborn im
 Baustel-lenbereich der BAB A 81 mit weit überhöhter Geschwindigkeit
 unterwegs. Anstatt der erlaubten 80 km/h wurde die Frau von der
 Polizei mit der doppelten Geschwindigkeit, mit 160 km/h, gemessen.
 Der Frau droht jetzt ein Bußgeld von 600 Euro und ein
 dreimonatiges Fahrverbot.

Zum Weiterlesen: