Haßmersheim: Baubeginn für Gemeinschaftsunterkunft

Symbolbild - Sonstiges

Unterbringung von 100 Personen geplant
  (lra) Für die neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge im Tannenweg in Haßmersheim steht am kommenden Montag, den 18. April der Baubeginn an. Nachdem die Baugenehmigung erteilt wurde, wird die vom Landratsamt beauftragte Fachfirma damit beginnen, die Einzelelemente anzuliefern, aufzubauen und baulich zu verbinden. Entstehen soll eine Unterkunft in Modulbauweise, die Platz für 60 Personen bietet. Ein weiteres Wohnmodul mit circa 40 Plätzen wird voraussichtlich direkt im Anschluss auf demselben Grundstück aufgebaut.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]