Hardheim: Pkw macht sich selbständig

(Symbolbild)

(ots) Weil ein 61-Jähriger an seinem Pkw, nachdem er ihn am
Dienstagmorgen in Hardheim verlassen hatte, vermutlich vergaß, die
Handbremse anzuziehen, machte sich das Fahrzeug selbständig. Auf dem
Areal eines Tankstellengeländes rollte der Pkw Nissan gegen einen
geparkten Pkw Opel. Es entstand Fremdschaden in Höhe von rund 4.000
Euro. Nachdem der 61-Jährige vom Einkauf zurückkam stieg er in sein
Fahrzeug und fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu
kümmern. Er wird nun mit einer entsprechenden Strafanzeige zu rechnen
haben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]