Klarer Heimsieg gegen nachlassende Gäste

Symbolbild
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

SG Strümpfelbrunn/Dielbach – SG Schefflenz II 5:0 (1:0)
 
    (pm) Einen ungefährdeten Heimsieg erspielte sich die SG Strümpfelbrunn/Dielbach gegen die Gäste aus Schefflenz. In der ersten Spielhälfte taten sich die Gastgeber noch schwer, obwohl man bereits in der zehnten Spielminute durch Schüssler das 1:0 erzielte. In der Folgezeit konnte man aus der Feldüberlegenheit heraus keine weiteren Torchancen verwerten. Nach dem Seitenwechsel machten es die Einheimischen deutlich besser. Gegen die immer mehr nachlassenden Gäste fielen die Tore in regelmäßigen Abständen durch Beck, Galm, M. Schölch und D. Schmitt zum verdienten 5:0-Endstand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: