Donebach: Radfahrer schwer gestürzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am Freitag, um 20.53 Uhr,
befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Fahrrad die Reiterstraße in
südliche Richtung. Es handelt sich bei der Straße um eine
Gefällstrecke mit 7,5 %. Der Radfahrer verlor, aus bisher unbekannter
Ursache, die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die
Fahrbahn. Hierbei zog er sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu.

Zum Weiterlesen: