Lauda-Königshofen: Skoda beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in noch
unbekannter Höhe richtete ein Unbekannter am Dienstagabend in
Lauda-Königshofen an. Zeugen beobachteten einen auffallend großen,
schlanken Mann, der wahrscheinlich gegen 19 Uhr einen in der
Josef-Schmitt-Straße geparkten Skoda beschädigte. Die Zeugen hörten
ein Zischen, dass offenkundig von den Reifen kam, die der Täter mit
einem unbekannten Gegenstand platt stach. Zudem beschädigte er den
rechten Außenspiegel des Fahrzeugs. Anschließend ging er zu Fuß in
Richtung Bahnhof davon. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Hose und
einem grauen Kapuzenoberteil bekleidet. Die Kapuze hatte er über den
Kopf gezogen. Die Zeugen verständigten daraufhin die Polizei, die
eine Sofortfahndung nach dem Unbekannten einleitete. Der Täter blieb
jedoch verschwunden. Die Beamten des Polizeipostens Lauda-Königshofen
haben nun die Ermittlungen übernommen. Personen, die weitere
sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Falls geben können, sollten
sich unter Telefon 09343 6213-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]