Strümpfelbrunn: Betrunken in Wiese festgefahren

(Symbolbild)

(ots) Freitagnacht, kurz vor Mitternacht , wurde die Polizei in Mosbach von einem Verkehrsteilnehmer zu einem Klein-LKW gerufen , der sich in einem Wiesengrundstück in
 Strümpfelbrunn, Höhe Mülbener Straße festgefahren hatte. Auf Befragen gab der 51-jährige Fahrer aus Waldbrunn an, dass er aufgrund einer großen Wasserlache von der Fahrbahn abgekommen war. Schnell stellten
 die Beamten fest, dass noch Alkohol im Spiel war. Der Mann roch
 deutlich nach Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab
 nahezu zwei Promille. Von dem Fahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]