Freudenberg: Gegen Wegweiser geprallt

(Symbolbild)

  (ots) Am frühen Samstagabend kam
 ein 67-jähriger Toyotafahrer auf dem Ortsverbindungsweg Am
 Brandweiher von Rauenberg in Richtung Wessental gegen 18.00 Uhr
 vermutlich in Folge alkoholischer Beeinflussung vom Weg ab, prallte
 gegen einen Fahrradwegweiser und kam anschließend in einem Acker zu
 stehen. Nach dem Unfall fuhr der Mann zu seinem in der Nähe
 befindlichen Wohnhaus. Durch eine Zeugin wurde die Polizei
 verständigt. Die Beamten stellten im Rahmen der Unfallaufnahme
 Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest, weshalb eine Blutentnahme
 durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Bis zu
 einer weiteren Entscheidung durch das Gericht darf der
 Unfallverursacher keine fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeuge mehr
 führen. An dem PKW entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro, der
 Wert des Wegweisers wird auf 300 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: